Hier sind einige wissenswerte Informationen aufgelistet:

1e-51 - 1 oktilliardstel.

1 Photon hat ca 1 oktilliardstel Gramm Ruhemasse. Das ist 1 Pekrogramm.

1e-36 - 1 sextillionstel.

Die höhchste Temperatur beim Urknall ( 140 quintillionen Grad Celsius ) dauerte etwa nur eine sextillionstel Sekunde. Das ist eine Untosekunde.

1e-24 - 1 quadrillionstel.

1 quadrillionstel Liter Wasser besteht aus 100 Atomen. Also 1 Yoctoliter.

1e-18 - 1 trillionstel.

Die durchschnittliche Stromstärke einer menschlichen Körperzelle beträgt 1 trillionstel Watt. Das ist ein Attowatt.

Der Schein einer Kerzenflamme aus 200 Kilometern Entfernung entspricht einem trillionstel Watt.

1e-12 - 1 billionstel.

Ein Atomkern nimmt nur ein billionstel Raum von einem Atom ein.

1e-6 - 1 millionstel.

In einer millionstel Sekunde legt das Licht rund 300 Meter zurück.

1e-4 - 1 zehntausendstel.

Die Leistung eines Taschenrechners liegt bei 0,0004 Watt. Das sind 4 zehntausendstel Watt.

1e+0 - eins.

1,5 - Die durchschnittliche Leistung eines normalen Handys liegt bei 1,5 Watt.

7 - Vom gesamten Wasser das auf der Erde existiert sind etwa 7 Prozent Trinkwasser.

8 - Das Licht das die Sonne ausstrahlt braucht 8 Minuten bis zur Erde.

Das heißt das Sonnenlicht das wir momentan erleben ist dann schon seit 8 Minuten von der Sonne ausgestrahlt.

1e+2 - hundert.

150 - Die durchschnittliche Leistung eines normalen Kühlschrankes liegt bei ca 150 Watt. Das sind 1,5 Hektowatt.

900 - Die Glut einer Zigarette oder einer Zigarre beträgt ca. 900 Grad Celsius.

1e+3 - tausend.

Der Mars hat einen Durchmesser von ca. 6.800 Kilometern.

1e+4 - zehntausend.

Der größte bekannte Galaxienhaufen heißt Coma - Haufen, und umfasst zehntausend Galaxien.

Die Venus hat einen Durchmesser von 12.100 Kilometern.

1e+5 - hunderttausend.

Die Milchstraße ist hunderttausend Lichtjahre lang.

Eine Lichtsekunde sind rund 300.000 Kilometer.

Die Sonne wiegt 333.333 mal mehr als die Erde.

1e+6 - 1 million.

Die Sonne hat einen Durchmesser von rund 1,4 mio. Kilometern.

1e+7 - 10 millionen.

Im inneren der Sonne herrscht eine Temperatur von ca. 15 mio. Grad Celsius.

Vor rund 65 mio. Jahren schlug ein ca. 10 Kilometer großer Asteroid bei Mexico in ein damals flaches Meer auf die Erde ein, der das Zeitalter der Dinosaurier beendete.

Wenn ein Atomkern so groß wie eine durchschnittliche Erdbeere wäre, würde dieser rund 75 mio. Tonnen wiegen. Das sind 75 Megatonnen.

1e+8 - 100 millionen.

Der Virgo - Galaxienhaufen ist 100 mio. Lichtjahre groß.

1e+9 - 1 milliarde.

Unsere Erde ist etwa 4,5 mia. Jahre alt.

1e+10 - 10 milliarden.

Vor rund 14 mia. Jahren gab es den Urknall, die Entstehung des Universums.

1e+11 - 100 milliarden.

Eine durchschnittliche Galaxie besteht aus 100 mia. Sternen.

Eine Sekunde nach dem Urknall betrug die Temperatur nur noch 100 mia. Grad Celsius.

1e+12 - 1 billion.

Pro Tag verdampfen weltweit cirka 1 bio. Tonnen Wasser. Das ist eine Teratonne.

Ein Lichtjahr sind 9,4608 bio. Kilometer

1e+13 - 10 billionen.

Die Strahlungskraft eines normalen Blitzes liegt bei ca 10 bio. Watt. Das sind 10 Terawatt.

Der nächste Stern Proxima Centauri ist 39,7 bio. Kilometer entfernt. Das sind 4,2 Lichtjahre.

1e+14 - 100 billionen.

In 100 bio. Jahren sind alle Sonnen im Universum erloschen.

1e+17 - 100 billiarden.

In 100 bia. Jahren sind schließlich auch die letzten Sonnen im Universum erloschen.

Die Milchstraße ist rund 950 bia. Kilometer lang.

1e+18 - 1 trillion.

In 1 trio. Jahren gibt es nur noch schwarze Löcher und Neutronensterne* im Universum.

Auf dem Mars gibt es etwa 1,6 trio. Liter Wasser. Das sind 1,6 Exaliter.

1e+19 - 10 trillionen.

Es gibt mehr als 10 trio. Tiere auf der Erde.

1e+20 - 100 trillionen.

Ein Stecknadelkopf oder ein Sandkorn besteht aus 100 trio. Atomen.

Eine Glühlampe oder Leuchtstoffröhre geht pro Sekunde cirka 100 trio. mal an und aus.

Es gibt rund 100 trio. Liter Trinkwasser auf der Erde. Das sind 100 Exaliter.

1e+21 - 1 trilliarde.

Es gibt rund 1,5 tria. Liter Wasser auf der Erde. Diese bestehen aus rund 150 septilliarden Atomen. Das sind 1,5 Zettaliter.

Die Venus wiegt rund 5,7 tria. Tonnen. Das sind 5,7 Zettatonnen.

Ein kleiner Tropfen Wasser besteht aus cirka 6 tria. Atomen.

Die Erde wiegt rund 6 tria. Tonnen. Das sind 6 Zettatonnen.

1e+22 - 10 trilliarden.

Anzahl der Sterne in unserem Universum.

1e+23 - 100 trilliarden.

Der Durchmesser des Weltalls beträgt 300 tria. Kilometer. Das sind 31.710.797.530 Lichtjahre, also rund 31,7 milliarden Lichtjahre.

602 trilliarden.

Das ist die Avogadrozahl. Zahl der Atome die in 12 Gramm Kohlenstoff vorhanden sind.

1e+24 - 1 quadrillion.

Es gibt mindestens eine quadrio. Sandkörner auf der Welt.

1e+26 - 100 quadrillionen.

1 Liter Wasser besteht aus 100 quadrio. Atomen.

Ein Hase der 2,5 Kilo wiegt besteht aus cirka 250 quadrio. Atomen.

Die Strahlungsleistung der Sonne beträgt 386 quadrio. Watt. Das sind 386 Yottawatt.

1e+27 - 1 quadrilliarde.

In 1 quadria. Jahren ist unsere Milchstraße nur noch ein schwarzes Loch.

Die Sonne wiegt 2 quadria. Tonnen. Das sind 2 quintillionen Kilo, oder 2 Xonatonnen.

1e+30 - 1 quintillion.

Es gibt rund 1 quintio. Bakterien auf der Welt.

1e+31 - 10 quintillionen.

Die Lebenserwartung eines Protons beträgt rund 10 quintio. Jahre.

Die Leuchtkraft eines durchschnittlichen Sternes liegt bei ca. 10 quintio. Watt. Das sind 10 Wekawatt.

1e+32 - 100 quintillionen.

In 100 quintio. Jahren werden sich alle Atomkerne auflösen.

Nach 100 quintio. Jahren beginnt die Materie zu sterben, und das gesamte

Universum ist komplett dunkel, da es keine Sonnen mehr gibt. 

In rund 100 quintio. Jahren ist alle Energie im Universum verbraucht.

Die höchste Temperatur die es je gab betrug beim Urknall 140 quintio. Grad Celsius.

1e+35 - 100 quintilliarden.

Es gibt rund 100 quintia. Tonnen Staub im gesamten Universum. Das sind 100 Vundatonnen.

Das ist rund 17 billionen mal mehr als die Erde wiegt.

1e+36 - 1 sextillion.

Die Strahlungskraft der Milchstraße liegt bei ungefähr 5 sextio. Watt. Das sind 5 Udawatt.

1e+37 - 10 sextillionen.

In 10 sextio. Jahren sind alle Protonen zerfallen.

1e+38 - 100 sextillionen.

Die Milchstraße wiegt 250 sextio. Tonnen. Das sind 250 sextilliarden Kilo, oder 250 Udatonnen.

1e+42 - 1 septillion.

Die Strahlungsleistung eines Gammablitzes liegt bei ca einer septio. Watt. Das ist 1 Sortawatt. 

Es soll aber Gammablitze* geben, deren Strahlungsleistung bis zu einer septilliarde Watt beträgt. Das wäre dann schon 1 Rintawatt.

1e+44 - 100 septillionen.

In der Erdatmosphäre sind 100 septio. Luftatome.

1e+45 - 1 septilliarde.

Die Sonne erzeugt pro Jahr rund 6,31 septia. Neutrinos*.

1e+50 - 100 oktillionen.

Die Masse des Universums beträgt ca. 140 oktio. Tonnen. Das sind 140 oktilliarden Kilo, oder 140 Quexatonnen.

Die Erde besteht aus 600 oktio. Atomen.

1e+56 - 100 nonillionen.

Die Sonne besteht aus 200 nonio. Atomen.

1e+65 - 100 dezilliarden.

In 100 dezia. Jahren:

Es existieren keine Himmelskörper mehr. Das noch vorhandene Universum ist nur noch gähnend leer, und dehnt sich unendlich immer weiter aus.

1e+67 - 10 undezillionen.

Die Milchstraße besteht aus 25 undezio. Atomen.

1e+74 - 100 duodezillionen.

Um einen googolplex in voller Länge anzeigen zu können, bräuchte man einen Monitor der rund 100 duodezio. mal größer ist als unser Universum.

1e+80 - 100 tredezillionen.

Anzahl der Atome in unserem Universum.

1e+85 - 10 quattuordezillionen.

Geschätzte Anzahl der Elementarteilchen in unserem Universum.

1e+89 - 100 quattuordezilliarden.

Geschätzte Zahl der Photonen im All.

1e+99 - 1 sexdezilliarde.

Die meisten Taschenrechner rechnen heute bis 9,999999999 sexdezia.. ( 9,999999999 hoch 99 ).

1e+100 - 1 googol ( 10 sexdezilliarden ).

In 1 googol ( 10 sexdezilliarden ) Jahren sind alle schwarzen Löcher zerstrahlt in Elektronen, Positronen* und Photonen*.

1e+128 - 100 unvigintillionen.

Hypotetische Zahl der Elementarteilchen, wenn das Universum voller Elementarteilchen wäre, also ohne Leerräume.

1e+500 - 100 treoktogintillionen.

In 100 treoktogintillionen Jahren könnte wieder neue Materie entstehen, vielleicht wieder ein neues Universum.

1e+9999 - 1 milliasescentsexsexagintilliarde.

Die Taschenrechner auf den neuen Betriebssystemen von PC´s oder Laptops haben eine Eingabe bis 9999 Nullen, das heißt bis milliasescentsexsexagintilliarde.

1e+100 quintillionen.

Eine 1 mit 100 quintillionen Nullen.

1e+100 quintillionen. Nach dieser Anzahl von Jahren ist alle Materie zerfallen.

1 googolplex.

Um einen googolplex auszuschreiben müsste man rund 317,1 quindezillionen Jahre ununterbrochen schreiben, wenn man für jede Null eine Sekunde rechnet.

Aufgrund der unvorstellbaren Länge ist es aber unmöglich auch nur einen googolplex zu schreiben, selbst wenn man alle Atome, Elementarteilchen und Photone im gesamten Universum in Tinte unwandeln könnte.

Ein googolplex wäre dennoch ausgeschrieben rund 20 quindezilliarden Kilometer lang, bei dieser Schriftgröße. Das wären rund 2,1 tredezilliarden Lichtjahre.

Das wäre rund 67 undezilliarden mal der Durchmesser unseres Universums.

Erklärungen:

Positronen sind die Antiteilchen der Elektronen.

Photonen sind die kleinsten Einheiten, aus denen Licht besteht.

Gammablitze sind Energieausbrüche im Universum, die nur wenige Sekunden bis maximal wenige Minuten andauern.

Ein Gammablitz erzeugt im ca 10 Sekunden soviel Energie, wie die Sonne in ein paar milliarden Jahren.

Neutronensterne sind Sterne, die ausschließlich aus Neutronen* bestehen.

Neutrone sind ungelandete Kernteilchen.

Neutrinos sind neutrale Elementarteilchen, die nur durch schwache Wechselwirkung beeinflusst werden.


Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!